Dienstag, 20. Oktober 2020

Große Ferien

von Daniela Mohr

Vom 16.09. bis 24.09.20 war ich auf der Insel Föhr. Mit dem Freundeskreisbus bin ich mit dem Zug und Schiff gefahren.
Das Haus, in dem wir waren, heißt Dorffeld, mit Garten und Gemeinschaftsküche. Ich war mit meiner Freundin Sandra in einem Zimmer, das hat mich sehr gefreut.
Ich bin mit Sandra im Sonnenuntergang spazieren gegangen. Es war schön, dass wir auch schönes Wetter hatten. Am Strand bin ich barfuß gelaufen und habe Muscheln gesammelt. In der Stadt habe ich Pommes gegessen.

Fortsetzung folgt...

Keine Kommentare: